WordPress Plugin SVGMagic

WordPress Plugin SVGMagic

WordPress Plugin SVGMagic

Wie ich ja schon einmal in meinem Beitrag über skalierbare Vektorgrafiken erwähnt habe, verwende ich diese, so oft es sich anbietet, in meinen Projekten. Anfänglich habe ich hier mit einer eigenen Abfrage des Browsers und PNG Bildern als Ersatz gearbeitet. Das Ganze ist jedoch eine Menge an Aufwand.

SVGMagic to the rescue

Auf der Suche nach einer besseren Lösung bin ich sehr bald auf SVGMagic gestoßen. Eine perfekte Lösung für das Fallback-Problem. SVGMagic erkennt, ob der Browser .svg Bilder darstellen kann, und generiert, falls das nicht der Fall sein sollte, automatisch ein .png Bild, welches er stattdessen anzeigt.

SVGs und WordPress

Da ich diese Plugin häufig einsetze, kam bald auch die Zeit, in der ich ein neues WordPress Projekt begonnen hatte. Und hier begannen erneut Probleme. Denn WordPress weigert sich in der Standardeinstellung SVG Bilddaten in die Mediathek aufzunehmen. Mit ein paar Erweiterungen in der functions.php des Templates lässt sich das alles zum Glück hinbiegen. Und damit man nicht mehr das Template anpassen muss, dachte ich mir, dass es nicht schaden kann, diese Funktionalität in ein Plugin zu verpacken.

Und hier ist es letztendlich. SVGMagic als Plugin für WordPress. Und die Erweiterung, dass .svg Daten in die Medienverwaltung hochgeladen werden können:

https://wordpress.org/plugins/svgmagic/

3 thoughts on “WordPress Plugin SVGMagic

  1. Nathalie

    Toller Beitrag! Ich habe auch schon nach einer Lösung für dieses Problem gesucht und werde mir das vorgestellte Plugin jetzt auf jeden Fall einmal näher anschauen, wollte schon länger skalierbare Vektorgrafiken auf meiner Seite einbinden. Danke für den Tipp! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.