Browser aktualisieren leicht gemacht

Browser aktualisieren leicht gemacht

browsers

Jeder Webentwickler hat sich sicher schon einmal darüber geärgert: ältere Browser, die die aktuellsten Webstandards nicht unterstützen. Damit trotzdem jede Browserversion eine Webseite gleich darstellt, muss man auf Browserweichen oder Javascripts zurückgreifen. Dabei wird dann für jede Version (vor allem des Internet Explorers) ein eigener Style geladen, was die Arbeit für den Programmierer immens erhöht.

Doch nicht nur aus Kompatibilitätsgründen und um dem Webentwickler Arbeit zu ersparen sollte man seinen Browser aktuell halten. Veraltete Browser (speziell Internet Explorer 6, 7 und 8) laufen zum einen weniger stabil, zum anderen sind sie aber auch viel anfälliger für Spyware (also Programmen, die den Rechner des Benutzers nach Daten durchsuchen und diese an den Programmierer verschicken), Malware (also Programme die den Rechner des Benutzers schädigen) und andere Sicherheitsprobleme. Ganz zu schweigen davon, dass ältere Browser einfach langsamer arbeite, als ihre Nachfolger.

Jeder, der zum Beispiel über das Internet einkauft oder auf anderen Wegen persönliche Daten über das Netz versendet, sollte auf Sicherheit bedacht sein. Und die beste Sicherheit bietet ein aktueller Browser.

Update – gratis, aber nicht umsonst!

Ein Browserupdate ist schnell gemacht. Das Beste daran: es kostet nichts und bringt gleichzeitig viele Vorteile, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Jedoch gibt es beim Updaten etwas zu beachten. Derzeit verwenden noch rund 25% der PC-User Windows XP. Microsofts hauseigener Browser –  der Internet Explorer – steht für dieses Betriebssystem aber nur bis zur Version 8 zur Verfügung. Windows XP-Benutzer sollten daher, wenn möglich, auf den Internet Explorer verzichten und sich eine der guten Alternativen dazu ansehen!

Jeder, der ein aktuelles Betriebssystem verwendet, kann jedoch ohne Bedenken beim aktuellen Internet Explorer bleiben. Auch wenn wir Webentwickler es lieben, den Internet Explorer zu hassen, hat er sich mittlerweile zu einem guten Browser weiterentwickelt.

Hier also jetzt noch die großen 5:

One thought on “Browser aktualisieren leicht gemacht

  1. Markus

    Schön wärs wenn Leute mit den alten IEs aktualisieren. Aus meiner Erfahrung macht das nur leider keiner. Wenigstens ist es bald vorbei mit Updates für IE8. Dann wechseln hoffentlich noch mehr weg vom Internet Explorer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.